Polen: Leitfaden zu „LGBT+-Fragen“

Grundsatz-Dokument

Polen: Katholische Kirche unterstützt „Homo-Heilung“

Die Bischofskonferenz hat einen 27-seitigen Leitfaden zu „LGBT+-Fragen“ veröffentlicht. Das Dokument spricht von „Respekt“, ist aber von Ablehnung und Abwertung durchzogen.

https://www.queer.de/detail.php?article_id=36935

https://www.katholisch.de/artikel/26684-polens-bischoefe-lgbt-menschen-muessen-respektiert-werden

Kommentar GB:

Keine andere Frage – die ich weder beurteilen kann noch will – ruft nach meinem Eindruck in dieser Szene derart heftige oder gar „entsetzte“ Reaktionen hervor wie die Frage nach der Möglichkeit oder der Sinnhaftigkeit – oder gar bei einem Angebot – einer „Homo-Heilung“. Das ist schon sehr auffällig. Wie auch immer – ein Nerv ist damit auf jeden Fall getroffen.