Medienspiegel

Schicksal eines weißen Hasen

Stefan Frank / 01.08.2020 /

„Der amerikanische Kunsthistoriker Gary Garrels, der am längsten amtierende Kurator des berühmten San Francisco Museum of Modern Art (SFMOMA), wurde zum Rücktritt gezwungen, weil er „auch weiterhin weiße Künstler sammeln“ wollte. Ihm wird nun vorgeworfen, ein „gewalttätiger“ „Rassist“ zu sein.

Der amerikanische Kunsthistoriker Gary Garrels, der am längsten amtierende Kurator des berühmten San Francisco Museum of Modern Art (SFMOMA), wurde zum Rücktritt gezwungen, weil er „auch weiterhin weiße Künstler sammeln“ wollte. Ihm wird nun vorgeworfen, ein „gewalttätiger“ „Rassist“ zu sein.“ (…)

https://www.achgut.com/artikel/schicksal_eines_weissen_hasen

Kommentar GB:

Die Revolution frißt ihre Kinder.

Und das gilt eben auch für die Postmoderne Kulturrevolution der Idiot*innen, wie man hier sehen kann.