Schwesig zu Nord Stream-Streit

Im Streit um die Fertigstellung der deutsch-russischen Gaspipeline Nord Stream 2 warnt die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern vor einem Nachgeben. Deutschland und Europa dürften sich nicht vorschreiben lassen, auf welchem Weg sie ihre Energie beziehen, sagt Manuela Schwesig (SPD).

https://de.sputniknews.com/politik/20200819327740844-schwesig-zu-nord-stream-streit-deutschland-laesst-sich-nicht-erpressen/?utm_source=de_newsletter_links&utm_medium=email

Kommentar GB:

Tatsächlich nicht? Wir werden es sehen.