Medienspiegel

Thüringen scheitert mit eigenem Aufnahmeprogramm für Flüchtlinge

Veröffentlicht

Aktualisiert am 07. August 2020

Bis zu 500 Flüchtlinge aus griechischen Lagern wollte Thüringen bis 2022 aufnehmen. Doch das Bundesland hat die Rechnung ohne Innenminister Horst Seehofer gemacht. Der lehnt den entsprechenden Antrag ab. Thüringens Migrationsminister reagiert enttäuscht.

https://www.gmx.net/magazine/politik/thueringen-scheitert-eigenem-aufnahmeprogramm-fluechtlinge-34964330