Türkeibesuche, Deutschtürken und Corona

05. August 2020

Hartmut Krauss

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/corona-urlaub-bundesregierung-besorgt-ueber-tuerkische-grossfamilien-72134114.bild.html

„Die Bundesregierung fürchtet, dass insbesondere türkische Großfamilien das Corona-Virus aus dem Sommerurlaub nach Deutschland bringen könnten!

Bislang wird das politisch heikle Thema nur hinter verschlossenen Türen besprochen. Doch nach BILD vorliegenden Regierungsunterlagen schlug der Staatssekretär aus dem Auswärtigen Amt, Miguel Berger (59), in einer vertraulichen Regierungsschalte Corona-Alarm.

Demnach warnte Berger seine Kollegen, dass die türkische Botschaft in diesem Jahr bis zu eine Million Reisen zwischen Deutschland und der Türkei erwarte. Und das, obwohl es eine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes wegen Corona (rund 1000 Neu-Infektionen pro Tag, insgesamt rund 229 000 Fälle) gebe – die Türkei ist Corona-Risikogebiet! (…)

In der kommenden Woche will Gesundheitsminister Jens Spahn (40, CDU) eine Anordnung zur generellen Test-Pflicht für Urlauber aus Risikogebieten in Kraft setzen – dann müssten sich Reiserückkehrer auch aus der Türkei an den deutschen Flughäfen (oder auch Bahnhöfen, Reiseknotenpunkten) testen lassen und in der Quarantäne auf das Ergebnis warten.“ (…)

Siehe auch:

https://www.hurriyet.de/news_tuerkei-reiserueckkehrern-mit-dem-auto-drohen-stichprobenkontrollen-und-quarantaene_143539181.html

Nun gilt 05.08.2020, 10:15 Uhr

https://www.t-online.de/leben/reisen/id_87982582/reisewarnung-fuer-tuerkei-teilweise-aufgehoben-das-sollten-sie-beachten.html

„Bislang galt bis Ende August eine offizielle Reisewarnung für die Türkei und mehr als 160 Länder außerhalb der Europäischen Union. Jetzt hat das Auswärtige Amt (AA) die Warnung zumindest für bestimmte Regionen der Türkei aufgehoben. Damit entfällt die formelle Warnung vor touristischen Reisen in die Provinzen Antalya, Izmir, Aydin und Mugla. Alle vier Provinzen sind beliebte Urlaubsregionen an der Westküste. Bisher zählte die Türkei zu den etwa 160 Ländern außerhalb der Europäischen Union und des Schengen-Raums, für die die Reisewarnung eigentlich bis zum 31. August galt. Mit dem jetzigen Schritt macht die Bundesregierung erstmals eine Ausnahme.“ (…)

https://www.afp.com/de/nachrichten/18/bundesregierung-hebt-reisewarnung-fuer-vier-tuerkische-kuestenprovinzen-auf-doc-1wa29y12

„Die Zeitung „Die Welt“ (Mittwochsausgabe) berichtete unter Berufung auf Flughafenangaben, die Reisewarnung für die Türkei sei auch im Juni und Juli bereits von mindestens 410.000 Reisenden aus Deutschland missachtet worden. Davon seien mindestens 170.000 Reisende bisher schon wieder zurückgekehrt. Ein Teil der Reisen seien Familienbesuche von Menschen mit türkischen Wurzeln.“

Wo leben die meisten Türkischstämmigen in Deutschland? Richtig!

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/165266/umfrage/verteilung-der-tuerkischstaemmigen-bevoelkerung-in-deutschland-nach-bundeslaendern/

NRW beschließt Maskenpflicht an weiterführenden Schulen auch im Unterricht

Schülerinnen und Schüler an weiterführenden und berufsbildenden Schulen in NRW sollen auch im Unterricht eine Maske tragen. Ausgenommen seien davon nur die Klassen der Primarstufe, teilte NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer am Montag mit.

https://www.handelsblatt.com/video/politik/coronavirus-in-deutschland-nrw-beschliesst-maskenpflicht-an-weiterfuehrenden-schulen-auch-im-unterricht/26064066.html?ticket=ST-244009-AbYpZcXgPbmDveMkde2n-ap3