FreitagsbriefMedienspiegel

Die Sturheit der EU grenzt schon an Dummheit

Brüssel will weiterhin Flüchtlingsquoten

EU-Kommissar Schinas kündigt „dauerhaftes System von Solidarität“ an.

(…) „Ihr für den 30. September vorgesehener Vorschlag zur Reform der Asyl- und Migrationspolitik werde ein „System dauerhafter und wirksamer Solidarität“ innerhalb der Union enthalten, um die heikle Aufgabe der Betreuung von Flüchtlingen zu bewältigen, sagte der zuständige griechische Vizepräsident der Kommission, Margaritis Schinas, am Freitag bei einer Pressekonferenz mit dem deutschen Innenminister Horst Seehofer.“ (…)

„Währenddessen übte Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn im „Spiegel“ scharfe Kritik am österreichischen Bundeskanzler. „Für mich heißt der Missetäter Sebastian Kurz“, sagte Asselborn.“ (…)

https://www.diepresse.com/5866091/brussel-will-weiterhin-fluchtlingsquoten