FreitagsbriefMedienspiegel

Einwanderung endet für die Einheimischen fast immer tödlich

8.9.20

Einwanderung endet für die Einheimischen fast immer tödlich

Durch die systematische Auswertung der dokumentieren Wanderungsbewegungen in der Menschheitsgeschichte kommt Thilo Sarrazin zu dem Ergebnis, dass Einwanderung in weit über 95 Prozent der Fälle für die Einheimischen schädlich bis tödlich endete. Von Thilo Sarrazin.

Video

http://www.politikversagen.net/einwanderung-endet-fuer-die-einheimischen-fast-immer-toedlich

Neuer Pakt für Migration und Asyl wird heimlich durchgewunken

Deutschland hat derzeit die EU-Ratspräsidentschaft inne. Ein wichtiges Projekt, vor allem für Präsidentin von der Leyen, ist der neue Pakt für Migration und Asyl. Er bereitet hunderten Millionen von Migranten den Weg in die EU. Die Öffentlichkeit ist von Diskussionen um den Pakt so gut wie ausgeschlossen.

https://www.freiewelt.net/nachricht/neuer-pakt-fuer-migration-und-asyl-wird-heimlich-durchgewunken-10082303/