Europa übt Geopolitik im östlichen Mittelmeer

Souverän im „mare nostrum“

Im Streit zwischen Griechenland und der Türkei um Erdgasfelder im Mittelmeer wird die EU herausgefordert. Es ist ein Test, in dem sie sich als aussenpolitischer Akteur bewähren kann. Die Chancen stehen nicht schlecht.

Andreas Ernst 12 Kommentare

https://www.nzz.ch/meinung/erdgas-eu-uebt-sich-in-geopolitik-im-oestlichen-mittelmeer-ld.1577150