Medienspiegel

Österreichs Bundeskanzler über Migration

Veröffentlicht

„Die EU darf sich von der Türkei nicht erpressen oder bedrohen lassen“

Sebastian Kurz ist überzeugt, dass die europäische Migrationspolitik viele Fehler aus dem Jahr 2015 überwunden hat. Österreich werde aber noch während Generationen mit den Herausforderungen kämpfen, welche die Integration von 120 000 Asylberechtigten mit sich bringe.

Ivo Mijnssen und Daniel Imwinkelried, Wien 73 Kommentare

https://www.nzz.ch/international/bundeskanzler-kurz-ueber-die-herausforderungen-der-integration-ld.1574937