Medienspiegel

Plan M: Ermittler decken mutmaßliche Anschlagspläne gegen Weißes Haus auf

„Die Polizei hat zwei Männer aus Texas und South Carolina festgenommen, die offenbar mehrere Ziele in den USA angreifen wollten, darunter die New Yorker Börse und das Weiße Haus. Sie sollen sich mit dem Bau von Autobomben und Sprengstoffgürteln befasst haben.“ (…)

https://www.welt.de/politik/ausland/article216643066/Weisses-Haus-Ermittler-decken-mutmassliche-Anschlagsplaene-auf.html

Kommentar GB:

Jetzt wird es bitter ernst. Es ist durchaus nicht unwahrscheinlich, daß Donald Trump die Präsidentschaftswahl im November 2020 gewinnen könnte. Das wäre für die Democrats und ihre Global Governance mitsamt ihren Financiers der schlimmstmögliche Fall. Und wenn dann zuvor noch eine republikanische Mehrheit im Supreme Court existierte, wäre das für sie um so schlimmer. Die derzeitigen Pressekommentare hierzu spiegeln das. – Siehe zum Plan M :

Plan M