Medienspiegel

Sorry, wir haben aus Ignoranz die Wirtschaft ruiniert

Veröffentlicht

Vergangenen Dienstag erregte Gesundheitsminister Spahn mit einer Bemerkung Aufsehen, deren Inhalt an Brisanz kaum zu übertreffen ist. Er gestand, dass der im März verhängte Lockdown eine falsche Entscheidung war. Mit dem „heutigen Wissen“ hätte man weder Einzelhandel schließen, noch Friseuren und anderen Dienstleistern die Arbeit verbieten müssen.

Veröffentlicht:
von

https://www.freiewelt.net/blog/sorry-wir-haben-aus-ignoranz-die-wirtschaft-ruiniert-10082293/