Medienspiegel

Supreme-Court-Richterin Ruth Bader Ginsburg ist tot

«Mein innigster Wunsch ist es, dass ich nicht ersetzt werde, bis ein neuer Präsident im Amt ist»

Die legendäre Richterin, die seit 27 Jahren im Amt war, ist am Freitag im Alter von 87 Jahren gestorben. In der Schlussphase des Wahlkampfes um das Weisse Haus wird damit die Zusammensetzung des Obersten Gerichts der USA erneut ein Thema.

Renzo Ruf, Washington Aktualisiert

https://www.nzz.ch/international/ruth-bader-ginsburg-ist-tot-reaktionen-und-hintergruende-ld.1577465

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/wegmarken-von-ruth-bader-ginsburg-die-vork%c3%a4mpferin/ar-BB19cRyw?ocid=msedgdhp

und

https://de.wikipedia.org/wiki/Ruth_Bader_Ginsburg

und

https://de.sputniknews.com/panorama/20200919327957884-us-richterin-ruth-bader-ginsburg-tot/?utm_source=de_newsletter_links&utm_medium=email

https://www.gmx.net/magazine/politik/us-praesident-donald-trump/ruth-bader-ginsburg-tot-machtpoker-nachfolge-beginnt-einflussreiche-us-richterin-35098336

sowie

https://www.timesofisrael.com/ginsburg-a-feminist-icon-memorialized-as-the-notorious-rbg/?utm_source=The+Daily+Edition&utm_campaign=daily-edition-2020-09-19&utm_medium=email#gs.gkwpqu

und ein Kommentar aus weiblicher Sicht:

Richterin und Rockstar – ein Nachruf auf «Notorious RBG» Ruth Bader Ginsburg

Sie war eine erfolgreiche Kämpferin für die Gleichstellung von Frauen in den USA und die bekannteste Richterin am Supreme Court. Als Idol des progressiven Amerika wurde Ruth Bader Ginsburg im hohen Alter zum Star der Populärkultur.

Meret Baumann

https://www.nzz.ch/international/ruth-bader-ginsburg-richterin-und-rockstar-ld.1524174?reduced=true

sowie die spezielle Sichtweise von Queer.de:

Trauer um Justiz-Ikone Ruth Bader Ginsburg

Sie machte sich als Kämpferin für Frauen- und LGBTI-Rechte einen Namen und war für ihre markige Argumentationsweise berüchtigt. Viele verehrten die Supreme-Court-Richterin Ginsburg wie einen Popstar.

https://www.queer.de/detail.php?article_id=37107

und ferner eine Anmerkung von Hadmut Danisch:

Von der korrupten Unterwanderung oberster Gerichte