FreitagsbriefMedienspiegel

Warum ich Donald Trump die Daumen drücke

„Mein schönster Trump-Satz ist dieser: „Ich bin mir sicher, dass sich die Menschen sehr freuen werden, einen großen, fetten Scheck zu bekommen und meine Unterschrift steht drauf.“ Das sagte der US-Präsident bei einem Pressebriefing, in dem er „Helikoptergeld“ versprach, um die wirtschaftlichen Folgen der Coronakrise abzumildern. 1.200 Dollar Cash auf die Kralle für eine Million Amerikaner mit geringem Einkommen. Natürlich hätte der Mann mit der stromlinienförmigen Frisur auch weniger theatralisch daherkommen können. Aber Understatement ist Trumps Sache bekanntermaßen nicht und nirgendwo steht geschrieben, dass ein Staatschef bescheiden sein muss.“ (…)

https://www.achgut.com/artikel/warum_ich_donald_trump_die_daumen_druecke

mit einer Prognose zur US-Präsidentenwahl (Video – Interview; nicht versäumen!) :

https://www.achgut.com/artikel/wahlforscher_wolfmeier_trump_kommt

Kommentar GB:

Von einem neutralen Standpunkt aus betrachtet kann man sich nur wundern, wie eifrig – teils mit Schaum vor dem Mund – von der Spitze bis hinunter zur letzten Popel-Journalistin – gegen Trump gehetzt wird. Wer hat all diese Zombies eigentlich programmiert?