Wir veröffentlichen die Kabinettsvorlage zur Sorgerechtsreform des BMJV

„Aus gut informierten kabinettsnahen Kreisen wurde uns der Referentenentwurf des BMJV zur Sorgerechtsreform zugespielt. Wir stellen ihn unten der Öffentlichkeit zur Verfügung.

Aus der Vorlage wird erkennbar, dass die SPD verfassungswidrig versucht, das natürliche Recht der Eltern auf Erziehung ihrer Kinder zugunsten politischer Einflussnahme aufzulösen. Es geht darum, Elternschaft und Personensorge von ideologisch geprägten Vorstellungen von Familie abhängig zu machen und die Freiheit von Familien weiter einzuschränken. (Hervorhebung GB)

Ursprünglich sollte das in Berlin als 12-Punkte-Plan bezeichnete Papier bereits am 27.08.2020 zu den Verbänden, aber dem Vernehmen nach kommt es in der Union bereits auf Kabinettsebene zu größerem Widerstand.“ (…)

Wir veröffentlichen die Kabinettsvorlage zur Sorgerechtsreform des BMJV