Medienspiegel

Attentat auf Samuel P.: Spuren führen zur Muslimbruderschaft

Das Attentat auf Samuel P. wurde mutmaßlich von einem bekannten Islamisten angestiftet, welcher der islamistischen Muslimbruderschaft und der Terrororganisation Hamas nahesteht.

Attentat auf Samuel P.: Spuren führen zur Muslimbruderschaft

Kommentar GB:

In dem Artikel geht die Autorin detailreich auf die Hintergründe dieses djihadistischen Mordes ein. Ein Artikel dieser Konkretionsstufe ist in deutschen Presse- oder TV-Medien sonst schwer vorstellbar. Aus deutscher Sicht wären bezüglich der Hintergründe ergänzend die muslimbruderschaftlichen Verbindungen und Verbundenheiten von Erdogan von Bedeutung und von hohem, durchaus praktischem Interesse. Denn Erdogans religionspolitischen Verbände sind in Deutschland aktiv. Wenn die Muslimbruderschaft ein ernsthaftes Sicherheitsheitsrisiko darstellt, dann wären daraus politisch-praktisch und „nachhaltig“, also dauerhaft wirksam, die nötigen Konsequenzen zu ziehen, und damit ist nicht Rhetorik gemeint.