BLACK LIVES MATTER UND DIE FOLGEN

Britische Staatssekretärin Badenoch:

„Diese Regierung lehnt die kritische Rassentheorie eindeutig ab“

Nach Donald Trump, der vor einigen Wochen die Verbreitung und Lehre der „kritischen Rassentheorie“ an US-Bundesbehörden untersagt hat, rückt nun auch die britische Regierung in dieselbe Richtung vor. Damit wird eine Alternative zum vermeintlich Alternativlosen deutlicher erkennbar.

»Diese Regierung lehnt die kritische Rassentheorie eindeutig ab«