Broders Spiegel: Ein uninteressanter Krieg?

Achgut.tv / 19.10.2020 /

Vielleicht liegt es ja nur an der Corona-Panik, dass der Krieg im Kaukasus und der Versuch Aserbaidschans mit Hilfe von Erdogans Türkei die Armenier aus Berg-Karabach zu vertreiben in deutschen Medien kaum richtig erklärt wird, Vielleicht wollen es viele aber auch nicht so genau wissen, denn man stößt dabei auf so viele unangenehme Fragen und müsste einen Despoten kritisieren, gegenüber dem man doch lieber vorsichtig ist.

Henryk M. Broders aktuelles Buch „Wer, wenn nicht ich“ befasst sich mit „Deutschen, Deppen, Dichtern und Denkern auf dem Egotrip“. Das Buch kann im Achgut.com-Shop bestellt werden. Die dritte Auflage ist ab sofort lieferbar.

https://www.achgut.com/artikel/broders_spiegel_19_10_2020