Medienspiegel

Coronifizierte Gesellschaft (2): Blinde Naturbeherrschung

Veröffentlicht
Felix Perrefort / 17.10.2020 /

Ging es im ersten Teil darum, wie die Regierung die Freiheitsbeschränkungen aufrechterhält, ohne die Kriterien einer Epidemie je dargelegt zu haben, behandelt der zweite Teil einen ähnlich realitätsfremden Aspekt der coronifizierten Gesellschaft: die „Laborpandemie“. Statt Menschen rückten Viren in den Mittelpunkt, denen ein kontrollwütiger Hygienestaat mit Hilfe einer Testpraxis auf die Spur zu kommen meint, die ungeeignet dazu ist, das Infektionsgeschehen abzubilden. Dabei gründet schon die Annahme, man könne es staatlich kontrollieren, in einer Allmachtsfantasie, die sich in Herrschaft übersetzt.  

https://www.achgut.com/artikel/coronifizierte_gesellschaft_2_blinde_naturbeherrschung