EU-Gelder und die Prioritäten palästinensischer NGOs

Während die Europäische Union ihre Bemühungen zur Unterstützung der palästinensischen Gesellschaft fortsetzt, scheint es für mindestens eine palästinensische Nichtregierungsorganisation (NRO) wichtiger zu sein, EU-Gelder an von der EU benannte Terrororganisationen weiter zu leiten, als palästinensische Kinderterroristen zu resozialisieren.

von Maurice Hirsch, Palestinian Media Watch

EU-Gelder und die Prioritäten palästinensischer NGOs

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.