Medienspiegel

Islamische Enthauptung ist Anzeichen zunehmender Barbarei in Frankreich

Die fortschreitende islamische Gehirnwäsche hat einen aus Tschetschenien stammenden 18-Jährigen zu einer abscheulichen Bluttat getrieben. Mit einem Metzgermesser erstach er in einem Pariser Vorort einen Lehrer und enthauptete ihn. Eine Tat von abscheulicher Barbarei, wie Marine Le Pen, Vorsitzende der Nationalen Versammlung, twitterte.

19.10.2020

(…) „Während der französische Präsident Macron in seiner Ansprache nach dem Mord relativ allgemein und unverbindlich blieb und sich gerade einmal dazu durchringen konnte oder wollte, von einem islamistischen Terroranschlag zu reden, wird Marine LePen, Vorsitzende der Nationalen Versammlung, wesentlich deutlicher. Sie twitterte: »Ein Lehrer wird geköpft, weil er eine Karikatur Mohammeds aus Charlie Hebdo zeigte. Das ist das Niveau der Barbarei in unserem Frankreich. Der Islamismus führt Krieg gegen uns. Wir müssen ihn mit Gewalt aus unserem Land vertreiben.« “

https://www.freiewelt.net/nachricht/islamische-enthauptung-ist-anzeichen-zunehmender-barbarei-in-frankreich-10082697/