Philosophie in Leipzig hat ein Bouquet von Wahnsinn mit einem Stich Narzissmus

“xs, they, xier, en, mie”

(…)

„Der sprachliche Ausschuss, den wir oben zitiert haben, entstammt dem Genderleitfaden, den das Institut für Philosophie am 1. Oktober 2020 veröffentlicht hat. Das Werk findet sich in Gänze im Anschluss an diesen Post. Der Leitfaden, der im Jahre 80+ nach der Erfindung der Intelligenzmessung, die Skala nach unten durchschlägt und bestenfalls dazu beiträgt, einmal mehr in gähnende Langeweile auszubrechen, angesichts dessen, was von Hochschulen kommt, die jede Verbindung zur Normalität und jede Berechtigung, an den Steuerzahlungen von Arbeitern zu schmarotzen, verloren haben, ist ein Kompendium, das den geistigen Niedergang an Hochschulen in einer Weise dokumentiert, die jenseits von Erschrecken ist.“ (…)

“xs, they, xier, en, mie” – Philosophie in Leipzig hat ein Bouquet von Wahnsinn mit einem Stich Narzissmus