Corona macht Panikpolitik im Zeitraffer überprüfbar

(…) „Denn das eigentliche Problem, welches nun durch die Corona-Krise in Gänze sichtbar wird, besteht in einem modernen Gruppenmoralismus, der wie eine wirklich gefährliche Pandemie die westlichen Gesellschaften durchdringt – ausgenommen sind allenfalls die Staaten, denen die Erfahrung, in totalitären Systemen zu leben, noch in den Knochen steckt.
Seine Botschaft lautet:
Der Westen und seine auf individuelle Freiheit setzende Gesellschaften sind schuld am Übel der Welt. Er kann nur durch Aufgabe seines bürgerlichen Kerns geheilt werden.
(…) (Hervorhebung GB)

https://www.achgut.com/artikel/corona_macht_symbolpolitik_im_zeitraffer_ueberpruefbar