Die alte Tante geht ins Heim

Die SPD auf der linken Überholspur

Es wächst zusammen, was nicht zusammen gehört

Die SPD verliert von Wahl zu Wahl ihre Wählerschaft. Geringverdiener wählen entweder gar nicht mehr oder begeben sich ins Lager der AfD. Die sozial bewussten Besserverdiener fühlen sich bei den Grünen heimisch. In ihrer Verzweiflung bandelt die SPD mit der Linken an; ein Irrweg.

https://www.cicero.de/innenpolitik/spd-linke-saskia-esken-kevin-kuehnert-partei-sed?utm_source=cicero_newsletter

Kommentar GB:

Aus der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands ist in Zeiten der (reaktionären) Postmoderne die  Sozialislamisch-feministische Partei Deutschlands geworden, und nun ist das Alter und den Zustand ihres Verfalls erreicht, der es empfehlenswert erscheinen läßt, ins Heim zu gehen. Wenn der Schrumpfprozeß so weitergehen sollte, und dagegen spricht sehr wenig, dann wird das wohl nicht allzu lange dauern.