In deutscher Übersetzung: Der Kampf zwischen Soros und Orbán

News-Redaktion / 26.11.2020 /

„George Soros geht in dem Meinungsforum „Project Syndicate“ den ungarischen Ministerpräsidenten Victor Orban direkt an, und der schlägt mit einer Stellungnahme, die von der ungarischen Regierung veröffentlicht wurde, zurück.“ (…)

(…) „Jeder Versuch, der Europa unter der Ägide eines Reiches vereinheitlichen wollte, ist gescheitert. So lässt uns die historische Erfahrung auch sagen, Europa wird dann wieder groß sein, wenn auch seine Nationen erneut groß sein werden und jedweder imperialen Bestrebung widerstehen.

Erneut setzen sich große Kräfte in Bewegung, damit die Nationen Europas aufhören zu existieren und der Kontinent sich unter der Ägide eines globalen Reiches vereint. Das Soros-Netzwerk, das durch und durch mit der europäischen Bürokratie und politischen Elite verwoben ist, arbeitet seit Jahren daran, Europa zu einem Einwanderungskontinent zu machen. Für die Staaten der Europäischen Union stellt heute die größte Gefahr das die globale offene Gesellschaft verkündende und die nationalen Rahmen liquidieren wollende Soros-Netzwerk dar. Die Ziele des Networks sind offensichtlich: Mit Hilfe der Beschleunigung der Migration offene Gesellschaften mit gemischten Ethnien und Multikulturalismus zu erschaffen, die nationale Entscheidungsfindung abzubauen und diese in die Hände der globalen Elite zu übergeben.“ (…)

https://www.achgut.com/artikel/im_originalton_der_kampf_zwischen_soros_und_orban

https://www.project-syndicate.org/commentary/europe-must-stand-up-to-hungary-and-poland-veto-by-george-soros-2020-11/german

http://www.miniszterelnok.hu/europa-darf-sich-dem-soros-netzwerk-nicht-unterwerfen/

https://www.achgut.com/artikel/indubio_folge_79__ungarn_polen_eu_nur_schlechtes_einseitige_Medien

Kommentar GB:

Sehr, sehr dringende Leseempfehlung!

Wir haben hier  – aus meiner Sicht – das finanzmachtpolitischen Zentrum der Global Governance vor uns, dessen politischer Arm die US-Democrats und deren Chief Executive Officer Barack Hussein Obama war, stellvertretungshalber gefolgt von Angela Merkel, und demnächst womöglich von Joe Biden bzw. Kamala Harris.  –  Siehe hierzu:

GAM – Das Große Spiel