Verfassung in Ungarn

Orbán will Familienbegriff strikter regeln

In Ungarn könnten Ehe und Familie bald enger definiert werden. Dem Entwurf des Justizministeriums zufolge soll festgeschrieben werden, dass bei einer Elternschaft „die Mutter eine Frau ist und der Vater ein Mann“. (Hervorhebung GB)

https://www.welt.de/politik/ausland/article219882692/Orban-Regierung-will-Homosexuellen-und-Transgender-feindliche-Verfassungsregeln.html

und

https://www.diepresse.com/5895641/ungarn-soll-lgbt-feindliche-verfassungsregeln-erhalten

Kommentar GB:

Das wußte ich bisher noch gar nicht.