Zukünftig staatlich finanzierte Abtreibung in den USA?

Die Abtreibungslobby jubelt

Unter Joe Biden droht in den USA die staatlich finanzierte Abtreibung

Joe Biden macht sich bereit für den Einzug ins Weiße Haus. Obwohl er sich als Katholik ausgibt, befürwortet der US-Präsidentschaftskandidat die Tötung ungeborenen Lebens auf Wunsch – sehr zur Freude der Abtreibungslobby.

11.11.2020

https://www.freiewelt.net/nachricht/unter-joe-biden-droht-in-den-usa-die-staatlich-finanzierte-abtreibung-10082926/

Kommentar GB:

Lesenswert; mit einigen wissenswerten Details über die beteiligten Institutionen der Abtreibungspolitik in den USA …