„Es ist ein schwarzer Tag für das Christentum“

Musikstar Cher zur Invasion Aserbaidschans in Berg-Karabach

„Für den Musikstar Cher ist die Invasion der Armee des islamischen Aserbaidschans in die christlichen Siedlungsgebiete in der Region Berg-Karabach ein schwarzer Tag für das Christentum. Die Welt schaue zu, wie die erste christliche Nation der Welt durch islamische Soldaten vernichtet werde.“ (…)

(…) „Noch immer ignorieren vor allem die Länder der EU den quasi vor ihrer Haustür stattfindenden islamischen Genozid an den Christen in der Region Berg-Karabach. Keine einzige EU-Regierung, auch nicht Merkel und ihr Kabinett, zeigen ansatzweise Interesse an dem sich abzeichnenden Verbrechen wider der Menschheit. Die Verfolgung der Christen weltweit und ganz explizit im Kaukasus ist für sie offensichtlich nicht relevant.“

https://www.freiewelt.net/nachricht/es-ist-ein-schwarzer-tag-fuer-das-christentum-10083369/