Gender-Ideologen greifen die Meinungsfreiheit an

Philip Plickert

Gefährliche Intoleranz: Entlassung in Eton, Verfolgung in Schottland, Cancel Culture: Wer die Gender-Ideologie anzweifelt, lebt gefährlich, wird öffentlich angeprangert, verfolgt und kann sogar seine Stelle verlieren. Die Political Correctness betreibt ihre eigene Identitätspolitik . Künftig drohen sogar strafrechtliche Verfolgungen.

https://www.die-tagespost.de/gesellschaft/kultur/gender-ideologen-greifen-die-meinungsfreiheit-an;art4881,214308