Afrikanischer Märtyrer

Patrice Lumumba brachte 1960 die abtretenden Kolonialherren gegen sich auf. Er bezahlte mit dem Leben

Vor sechzig Jahren wurde der kongolesische Unabhängigkeitsheld Patrice Lumumba getötet – mit Unterstützung Belgiens und der CIA.

In Kongo-Kinshasa wirkt die Ermordung bis heute nach.

Samuel Misteli, Fabian Urech 17.01.2021

https://www.nzz.ch/international/mord-an-patrice-lumumba-vor-60-jahren-afrikanischer-maertyrer-ld.1596085?reduced=true