Amerikanische Technologiekonzerne als kulturrevolutionäre Akteure

Leon de Winter
13. Januar 2021

Der Schriftsteller und Kulturkritiker Leon de Winter setzt sich in einem heute erschienen Aufsatz mit den zunehmenden Eingriffen von amerikanischen Technologiekonzernen in das politische und gesellschaftliche Leben und mit deren Unterstützung für radikalen identitätspolitischen Aktivismus auseinander. Das Verhalten amerikanischer „Tech-Oligarchen“ bedrohe über die USA hinaus die Grundlagen freiheitlicher Gesellschaften.1

Leon de Winter: Amerikanische Technologiekonzerne als kulturrevolutionäre Akteure

und

Kommentar GB:

Ein erhellende sehr aktuelle Analyse; dringende Leseempfehlung!