Bremer Pastor Latzel soll wieder arbeiten dürfen

Wiedereinsetzung gefordert

Ralf Michel 07.01.2021 6 Kommentare

Die vorläufige Dienstenthebung von Olaf Latzel bedeute ein Berufsverbot für den Pastor, sagt eine Arbeitsgemeinschaft innerhalb der Bremer Landeskirche. Und fordert die Aufhebung dieser Maßnahme.

Evangelikale Gemeinden

Nach eigenem Verständnis ist die Arbeitsgemeinschaft missionarische Kirche (AmK) „ein notwendig gewordener Zusammenschluss von Einzelpersonen und Kirchengemeinden“ innerhalb der Landeskirche. Gemeinden, die „dem Bekenntnis der Kirche und dem Worte Gottes treu geblieben sind“, seien in der Landeskirche eine Minderheit, deren Anliegen wenig Beachtung und Unterstützung fänden. Der AmK gehören sieben evangelikale Gemeinden an: St. Martini, St. Markus, St. Matthäus, Epiphanias, St. Johannes-Sodenmatt, die Abraham- und die Hohentorsgemeinde.

https://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-stadt_artikel,-bremer-pastor-latzel-soll-wieder-arbeiten-duerfen-_arid,1952524.html