CDU und Linkspartei: Die neue Achse der Guten?

Migrationshintergrund und Integration

Von Peter Hahne  –  So, 24. Januar 2021

CDU-Integrationsministerin Widmann-Mauz und Berlins Sozialsenatorin Breitenbach von der Linkspartei sorgen sich um den Begriff „Migrationshintergrund“. Das Verdikt „Rassismus“ ist noch nicht gefallen. Doch bahnt sich eine gefährliche (gemeinsame) Diskriminierung der „schon länger hier Lebenden“ an. Ganz anders eine hellsichtige Sozialdemokratin aus dem Norden. Ein Lehrstück.

CDU und Linkspartei: Die neue Achse der Guten?

Kommentar GB:

Die eine ist noch klüger als die andere. Tja, das deutsche Feminat …

Sehr informativ und lesenswert! Von Dänemark lernen …