Coronavirus weltweit: Die neusten Entwicklungen

Israel beginnt mit der Impfung von Jugendlichen,

Frankreich verschärft Einreiseregeln

Mehr als 98,6 Millionen Menschen sind laut der Johns-Hopkins-Universität weltweit positiv auf das Virus getestet worden. Über 2,1 Millionen Infizierte sind verstorben, über 54 Millionen genesen.

NZZ-Redaktion Aktualisiert 24.01.2021

https://www.nzz.ch/international/coronavirus-weltweit-die-neusten-entwicklungen-ld.1534367?reduced=true