Das Feindbild „alter weißer Mann“ und seine Quellen

Susanne Schröter
28. April 2020

„Die Ethnologin Susanne Schröter ist Leiterin des Frankfurter Forschungszentrums Globaler Islam (FFGI).  In einem kürzlich erschienenen Aufsatz analysierte sie das Feindbild des „alten weißen Mannes“ und seine Quellen. Dieses Feindbild sei „das verbindende Element von sozialen Bewegungen“ und stoße „bis weit in die Sozial- und Geisteswissenschaften hinein auf Zustimmung“. Dieser „neue Hass“ sei „im höchsten Maße erklärungsbedürftig“, da gerade diese Akteure vorgeben würden, Diskriminierung auf der Grundlage von Hautfarbe, Geschlecht und Alter abzulehnen.1“ (…)

Susanne Schröter: Das Feindbild „alter weißer Mann“ und seine Quellen