Geord­nete Fami­li­en­ver­hält­nisse ver­drängen den bio­lo­gi­schen Vater

29.01.2021

Da seine Tochter mit ihrer Mutter und deren Ehemann seit der Geburt zusammenlebt, kann ein biologischer Vater die rechtliche Vaterschaft des Ehemannes nicht beseitigen. Das hat das OLG Hamm entschieden.

https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/olg-hamm-12wf22120-familiaere-beziehung-vor-leiblicher-biologischer-vaterschaft-anerkennung-1600-bgb/?utm_medium=email&utm_source=WKDE_LEG_NSL_LTO_Daily_EM&utm_campaign=wkde_leg_mp_lto_daily_ab13.05.2019&utm_source_system=Eloqua&utm_econtactid=CWOLT000019535788#