INFEKTIÖSE KRANKENHAUSKEIME, ANTIBIOTIKA-RESISTENZ UND LANDWIRTSCHAFLICHE TIERHALTUNG

Jörg Gerke

„Als ich 1980 im Rahmen meines Studiums der Agrarwissenschaften in Göttingen die Grundlagen der Tierernährung durch den damaligen Lehrstuhlinhaber Prof. Dr. Günther hörte, nahm dieser dabei klar zum Einsatz von Antibiotika in der Tierhaltung, vor allem in der intensiven Schweine- und Geflügelhaltung Stellung. Diese Verabreichung müsse massiv reduziert werden, ansonsten würde der Einsatz dazu beitragen, daß viele bakterielle Erreger in der Humanmedizin resistent gegenüber den eingesetzten Antibiotika würden.“ (…)

https://www.tumult-magazine.net/post/j%C3%B6rg-gerke-infekti%C3%B6se-krankenhauskeime-antibiotika-resistenz-und-landwirtschafliche-tierhaltung