Judenhass: Der Antisemitismus und die Lebenslüge der Linken

VON RICHARD HERZINGER am 25. Januar 2021

Bis heute hält sich die Legende, ein Linker könne kein Antisemit sein, eben weil er ein Linker ist. Doch ein Blick in die Geschichte zeigt, dass auch im linken politischen Spektrum schon immer Judenhass verbreitet war.

(…) „Doch nicht nur moskautreue Kommunisten, auch große Teile der aus der Achtundsechziger-Bewegung hervorgegangenen radikale Linken machten sich das Feindbild des „Zionismus“ als dem „imperialistischen“ Stachel im Fleisch der arabischen Welt zu eigen. Sie folgten damit der arabischen nationalistischen Propaganda (…).“

https://www.cicero.de/innenpolitik/judenhass-antisemitismus-lebensluege-linke?utm_source=cicero_newsletter