Libanesen wollen die iranische Besatzung beenden

von Khaled Abu Toameh
23. Januar 2021

Englischer Originaltext: Lebanon Wants an End to Iranian Occupation
Übersetzung: Audiatur Online

„Die jüngste Ankündigung Irans, den Libanon als „Vorhof“ für einen Krieg gegen Israel nutzen zu wollen, hat viele Libanesen erzürnt, die der Ansicht sind, es sei an der Zeit die iranische Besatzung im Land zu beenden.

Die Libanesen sind besorgt, ihr Land könnte dasselbe Schicksal wie der Irak, Syrien und Jemen erleiden, wo die Iraner und ihre Stellvertreter-Milizen eine wichtige Rolle in den Bürgerkriegen spielen, die diese Länder derzeit plagen.

Die Libanesen reagierten damit auf Äusserungen des Chefs des Korps der Islamischen Revolutionsgarden (IRGC), Brigadegeneral Amir-Ali Hajizadeh, der mit den Worten zitiert wurde, der Libanon stehe im Kampf Irans gegen Israel an vorderster Front.“ (…)

https://de.gatestoneinstitute.org/16982/libanon-iranische-besatzung

Kommentar GB:

Literatur:

Hans-Peter Raddatz

Iran – Persische Hochkultur und irrationale Macht

Herbig: München 2006