Regierungs-Corona-Irrtumsradius: Wo verläuft die Grenze zwischen Inkompetenz und Kriminalität?

January 6, 2021   –   Michael Klein

(…) „In der Barrington Declaration, die nun auch schon mehr als ein halbes Jahr alt ist, fordern Tausende Wissenschaftler, den Unsinn mit Lockdown und dergleich zu beenden, die Risikogruppe von alten Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen zu schützen und alle anderen ihr Leben leben zu lassen. Die neuen Erkenntnisse über b.1.1.7 legen zudem den Schluss nahe, dass SARS-CoV-2 dann, wenn es in einer Population Verbreitung findet, für die sich mit einer Infektion kaum ein Risiko verbindet, sehr schnell neutralisiert werden kann, denn: b.1.1.7 ist zwar übertragbarer, aber gleichzeitig ist b.1.1.7 vom menschlichen Immunsystem leichter neutralisierbar, Impfung nicht notwendig.

Dadurch, das Polit-Hysteriker ihre Bevölkerung über einen Kamm scheren und ohne Ansehen von Risiko und vor allem ohne Rücksicht auf Verluste das einzige durchsetzen, was in ihrer engen geistigen Welt vorhanden ist: Lockdown, hindern sie große Teile der Bevölkerung daran, einen wirksamen Immunschutz gegen ein Virus aufzubauen, von dem man zudem annehmen kann, dass es – sofern RaTG13 tatsächlich der naheste Verwandte sein sollte -, eine Mutation von N501Y nach N501D durchführt, was dazu führen würde, dass sich SARS-CoV-2 selbst deaktiviert. Per Lockdown wird nicht nur das Leid all derer verlängert, die auf eine überfällige Behandlung im Krankenhaus warten müssen, weil derzeit COVID-19 Hysterie herrscht, es wird nicht nur eine ökonomische Katastrophe sondersgleichen angerichtet, es wird vor allem die Dauer der Pandemie unnötig in die Länge gezogen. Angesichts der Faktenlage, die immer deutlicher zutage tritt, stellt sich die Frage nach dem Motiv hinter der mutwilligen Zerstörung, die die Polit-Darsteller landauf landab derzeit betreiben.

Die Antwort führt zurück zur Überschrift, zu einer neuen Frage:

Ist es Inkompetenz oder Kriminalität?“

Regierungs-Corona-Irrtumsradius: Wo verläuft die Grenze zwischen Inkompetenz und Kriminalität?