US – Justiz

Die einzige Frau im Todestrakt auf Bundesebene in den USA soll noch in Trumps Amtszeit [?!?] hingerichtet werden

(…) „Lisa Montgomery war 2004 wegen des Mordes an einer Schwangeren verurteilt worden. Sie hatte die Frau erwürgt, ihr den Bauch aufgeschnitten und das Baby entführt. Der Säugling überlebte die Tat.“ (…)

Elena Panagiotidis 02.01.2021

https://www.nzz.ch/panorama/die-einzige-frau-im-todestrakt-auf-bundesebene-in-den-usa-soll-noch-in-trumps-amtszeit-hingerichtet-werden-ld.1594563

Kommentar GB:

Was hier auffällt, das ist: die Infamien bezüglich der Person des amtierenden US-Präsidenten sind offenbar grenzenlos. Im übrigen ist festzuhalten, daß die Abschaffung der Todesstrafe in Deutschland ein hoffentlich bleibender zivilisatorischer Fortschritt gewesen ist; aber gilt der auf für die Europäische Union? Wissen Sie das?