Alter Luxus, neue Dekadenz

von Dushan Wegner

Vor bald 11 Jahren schrieb Guido Westerwelle einen seiner bekanntesten Sätze, den von der »spätrömischen Dekadenz«. Es war ein prophetischer Satz – und es war auf eine Weise prophetisch, die wir vielleicht erst heute zu sehen beginnen.

(…) „Die Corona-Krise ist nicht die eigentliche Krankheit – auch diese Krise, wie die Krisen zuvor, ist das Symptom einer tiefer sitzenden gemeinsamen Ursache; und sagen wir es geradeheraus: einer aus Theoriemangel geborenen und sehr praktischen Staatsdummheit.

»Republiken enden durch Luxus«, sagt Montesquieu, er hätte auch schreiben können: in »spätrömischer Dekadenz«.“ (…)

https://www.dushanwegner.com/neue-dekadenz/

Kommentar GB:

Sehr dringende Leseempfehlung!