Die religiöse Transformation der französischen Schulen

von Giulio Meotti
31. Januar 2021

Englischer Originaltext: The Religious Transformation of French Schools
Übersetzung: Daniel Heiniger

„In Frankreich brodelt ein Krieg niedriger Intensität, der auf die Radikalisierung der Bildung abzielt.

An der Pierre-Mendès-France-Schule in Saumur sagte ein Schüler zu seinem Lehrer: „Mein Vater wird Sie köpfen“. Es ist unmöglich geworden, auch nur eine genaue Liste dieser Vorfälle zu erstellen. Sie ereignen sich jeden Tag in Frankreich.

„Was soll die freie Welt angesichts der islamistischen Einschüchterung tun?“

Titel der Kolumne von Robert Redeker in Le Figaro im Jahr 2006.

Wenige Tage später erhielt er Morddrohungen.

Wenn Extremisten es geschafft haben, Frankreichs Schulen und Universitäten einzuschüchtern, warum sollten sie dann nicht in der Lage sein, die gesamte Gesellschaft zu unterwerfen?“ (…)

„Die Islamisierung des französischen Bildungswesens schreitet nun in rasantem Tempo voran. 1989 lautete der Aufschrei: „Lehrer, lasst uns nicht kapitulieren!“. Seitdem haben einige französische Lehrer, die sich geweigert haben zu kapitulieren, mit ihrem Leben bezahlt.“ (…)

https://de.gatestoneinstitute.org/17016/frankreich-schulen

Kommentar GB:

Sehr, sehr dringende Leseempfehlung!