Die Schweiz bewegt sich auf ein Verbot von Burka und Nikab zu

Hartmut Krauss

https://www.facebook.com/profile.php?id=100017572484031

Die Schweiz bewegt sich auf ein Verbot von Burka und Nikab zu

Hoffentlich bleibt dieser Trend konstant. Im Grunde wäre ein entsprechendes Votum eine Selbstverständlichkeit für eine Gemeinschaft aufgeklärter fortschrittlich-demokratischer Bürgerinnen und Bürger.

„56% der Bürgerinnen und Bürger wollen die Initiative für ein Verbot der Gesichtsverhüllung im öffentlichen Raum annehmen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der SRG SSR. Bei den Auslandschweizern beträgt die Zustimmung sogar 74%.“

Wie schon bei der Schweizer Volksabstimmung über Minarette (2009) fungieren die Grünen und Sozialdemokraten einmal mehr als Beschützer des ultrareaktionären Islam und seiner vormodern-menschenfeindlichen „Sittlichkeit“.

https://www.swissinfo.ch/ger/abstimmung-vom-7–maerz_die-schweiz-bewegt-sich-auf-ein-verbot-von-burka-und-nikab-zu/46326014

Nachtrag

Aus dem Archiv: Verwirrung in Absurdistan.
Zur Schweizer Volksabstimmung gegen Minarette
http://www.glasnost.de/autoren/krauss/schweiz.html