Emmanuel Macron, Samuel Paty und «Charlie Hebdo» sind schuld

– wie etablierte US-Medien über islamistischen Terror in Frankreich berichten

Im Umgang mit islamistisch motivierten Morden offenbaren Medien wie die «New York Times» Anzeichen von fortgeschrittener Realitätsverweigerung.

Sarah Pines 14.12.2020

https://www.nzz.ch/feuilleton/emmanuel-macron-samuel-paty-und-charlie-hebdo-sind-schuld-wie-etablierte-us-medien-ueber-islamistischen-terror-in-frankreich-berichten-ld.1591320