Geburtenrate in China sinkt : Gut ausgebildet, ohne Kind

Von Friederike Böge, Peking
-Aktualisiert am 11.02.2021

Trotz aller Bemühungen und der Abschaffung der Ein-Kind-Politik sinkt die Geburtenrate in China weiter.

Für das Land ist das eine tickende demographische Zeitbombe.

https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/geburtenrate-in-china-sinkt-weiter-17191004.html

Kommentar GB:

Was in China „eine tickende demographische Zeitbombe“ ist, ist in Europa keine?

Und, sehr lesenswert:

Geburtenzahl in China sinkt drastisch: „Niemand will Kinder haben“

https://www.diepresse.com/5935258/geburtenzahl-in-china-sinkt-drastisch-niemand-will-kinder-haben