6-Hansel als Legitimation gesellschaftlicher Zerstörung: Lockdown-Maßnahmen haben keinerlei wissenschaftliche Basis – [HART-Studie 1]

„(…)“
6 asymptomatische Träger von SARS-CoV-2, die 7 Menschen infiziert haben sollen, bilden die Legitimationsgrunlage für die Behauptung, dass es asymptomatischen Trägern möglich sei, SARS-CoV-2 zu verbreiten, die wiederum Legitimationsgrundlage für Lockdowns ist. 6 Hanseln aus China, Italien und Brunei, die sieben weitere Hanseln angesteckt haben sollen, sind Ausgangspunkt für die umfangreichste Zerstörung der öffentliche Gesundheit, der Wirtschaft und der Lebensgrundlagen von Menschen, die von Regierungen außerhalb von Kriegen jemals betrieben wurde.“
und
https://sciencefiles.org/2021/03/25/10-000e-tote-als-ubersterblichkeit-infolge-von-impfung-ergebnisse-fur-das-uk-legen-moglichkeit-nahe-hart-studie-2/