AfD und Verfassungsschutz – Der Schuss geht nach hinten los

VON MATHIAS BRODKORB am 8. März 2021

Der Verfassungsschutz will die AfD vom „Prüffall“ zum „Verdachtsfall“ hochstufen – und wird prompt von einem Gericht zurückgepfiffen. Dieser Fall macht deutlich: Der deutsche Geheimdienst hat die Sache komplett vermasselt. Das Bundesamt gehört in die Hände des Bundesverfassungsgerichts.

https://www.cicero.de/innenpolitik/afd-verfassungsschutz-thomas-haldenwang-horst-seehofer-verwaltungsgericht-koeln?utm_source=cicero_newsletter