Die EU-Kommission macht den Atom-Bock zum Umwelt-Gärtner

Kurt Marti /  

Hinter den Kulissen der EU in Brüssel tobt ein Kampf um die Zukunft der Atomkraft. Auch die atomfreundliche Schweiz mischt mit.

„Die Atomenergie in Europa ist in der Defensive, doch das europäische Netzwerk der Atomlobby funktioniert bestens. Das zeigt die aktuelle Diskussion zum europäischen Grünen Deal, insbesondere die Frage, ob die Atomkraft eine nachhaltige Energie ist und folglich wie beispielsweise die Solarenergie gefördert werden soll oder nicht.

Konkret geht es um die Taxonomie-Verordnung, die das Europäische Parlament und der Europäische Rat im Juni 2020 erlassen haben.“ (…)

Die EU-Kommission macht den Atom-Bock zum Umwelt-Gärtner

Kommentar GB:

Wie soll denn in Europa ohne den Strom aus Kernkraftwerken eine stabile Grundversorgung gewährleistet werden?