Frauen ins Auto gezerrt und vergewaltigt – Angeklagte schweigen

Prozess vor dem Landgericht
21. September 2020 – von Anne Losensky

Männer gehen nachts in Berlin im Rudel auf Menschenjagd. Zerren junge Frauen in einen SUV. Fallen einer nach dem anderen über sie her. Vergewaltigen sie stundenlang. Nun sind zwei Brüder angeklagt.“ (..) „Angeklagt: Wisam (33) und Karrar (25) B.B., geboren in Bagdad, irakische Staatsbürger.“ (…)

https://www.bz-berlin.de/tatort/menschen-vor-gericht/frauen-ins-auto-gezerrt-und-vergewaltigt-angeklagte-schweigen

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.