Der Übermuslim: Hier ist Tamim Sultani

– ein Einzelgänger, der des Angriffs in Vetlanda verdächtigt wird

4. März 2021

„Samnytt kann nun exklusive Informationen über den Mann vorlegen, der gestern des Massakers in Vetlanda verdächtigt wurde – sieben Menschen wurden auf offener Straße mit einem Messer erstochen. Für drei von ihnen ist der Zustand lebensbedrohlich – sie kämpfen Berichten zufolge um ihr Leben.

Tamim Sultani, wie er im schwedischen Register genannt wird, kam im Februar 2016 nach Angaben der schwedischen Migrationsbehörde als unbegleiteter Minderjähriger nach Schweden. Er hat keine familiären Beziehungen und ist nach Angaben der schwedischen Steuerbehörde unverheiratet. Dank des Gesetzes über die Sekundarstufe II, das die Regierung unter der Führung der Zentrumspartei durchgesetzt hat, erhielt er 2018 eine vorübergehende Aufenthaltserlaubnis, die im November 2020 auslief. Sultani beantragte eine neue Erlaubnis, aber es wurde keine neue Entscheidung getroffen noch.

Nach Angaben der schwedischen Steuerbehörde wurde er am 12. Februar 1999 in Kabul, Afghanistan, geboren. Auf seinen Fotos auf Instagram und Facebook sieht er jedoch viel älter aus:“ (…)

https://translate.google.com/translate?sl=sv&tl=de&u=https://samnytt.se/har-ar-tamim-sultani-som-misstanks-ha-huggit-ner-atta-personer-i-vetlanda/

übernommen von Hadmut Danisch:

Schwedenterror

Kommentar GB:

Mit größter Wahrscheinlichkeit ist das ein weiterer Fall eines aktiv gewordenenen Übermuslims:

Literatur:

Der Übermuslim

und eine lange und immer länger werdende Reihe von djihadistischen Attentaten dieses Typs:

Erklärung